Gruppenarbeit

Ein Grundpfeiler der CJM sind die wöchentlichen Gruppenstunden. So gibt es für die Kinder der jeweiligen Jahrgangsstufen auch eigene Gruppenstunden, die von den jeweiligen Gruppenleitern vorbereitet und geleitet werden.
Die Gruppen bilden sich in der Regel nach dem ersten Kinderlager und bleiben so bis zum Ende der 9. Klasse bestehen bis die Mädchen- und Jungengruppen eines Jahrgangs eine eigene Leiterrunde bilden. Die Gruppen fahren auch zusammen in die Ferienlager und belegen ein Gruppenzelt. Natürlich ist es zu jeder Zeit möglich, einer Gruppe neu beizutreten. Die Größe der einzelnen Gruppen beträgt zwischen 5 und 15 Kindern.